Schwächt eine Rückenbandage die Muskulatur?

Eine Studie von Thuasne zeigt, dass fast die Hälfte aller Befragten glauben, dass eine Bandage die Muskeln unterstützen und damit entlasten kann. Tatsächlich kann sich die, durch eine Bandage/ Orthese gezielt entlastete Muskulatur entspannen. Doch anders als bei einer vollständigen Immobilisierung, wie etwa durch einen Gipsverband, bildet sie sich unter Verwendung einer Bandage nicht, oder nur geringfügig zurück, da diese die weitgehende Teilnahme an Aktivitäten des täglichen Lebens weiterhin ermöglicht. So erhält sie nicht nur bestmöglich die vorhandene Muskulatur, sondern trägt durch den weitgehenden Erhalt der Bewegungsfähigkeit auch zu einer schnelleren und vor allem nachhaltigeren Genesung bei. Aus diesem Grund wird eine vollständige Immobilisierung heute nur noch im Fall von besonders schweren Verletzungen oder Frakturen eingesetzt.

Zu untersuchen

Eine systematische Literaturrecherche hat keine Hinweise darauf ergeben, dass eine Rücken-Orthese zu einem signifikanten Muskel-Abbau im betreffenden Gebiet führte. Im Rahmen dieser Recherche wurden 35 verschiedene Studien miteinander verglichen und deren Einfluss auf die Muskulatur untersucht. Nur eine davon kam zu dem Schluss, dass eine Rückenstütze zu einem potentiellen, teilweisen Rückgang der vorhandenen Muskelmasse führte. Alle anderen Studien kamen zu dem Ergebnis, dass diese unter Therapie gleich blieb oder sogar zunahm.

Quelle: Can Lumbosacral orthoses cause trunk muscle weakness? Fatemeh Azadinia e.a. – Spine Journal 2016

Zwei weitere Studien fanden ebenfalls keine Hinweise darauf, dass eine Rückenstütze die Muskeln entspannt. Für die Originalveröffentlichungen siehe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.