Ruckenschmerzen 3

Cemen®

Besonderheiten

Schmerzlindernde Wirkung durch Druck auf den Brustkorb

Rippenschmerzen

Schmerzen im Brustkorb lassen sich zumeist auf eine geprellte oder gebrochene Rippe zurückführen. In diesem Fall wird bereits das Atmen zur schmerzhaften Erfahrung, da sich der Brustkorb dabei hebt und senkt. Hier kann das Tragen einer elastischen Bandage hilfreich sein, da diese einen Gegendruck erzeugt, der die Schmerzen lindert und Bewegungen bewusster wahrnehmen lässt.

Wir empfehlen, Beschwerden im Brustkorb immer mit Ihrem Hausarzt und/oder Physiotherapeuten zu besprechen. Diese können eine Beurteilung vornehmen und gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan aufstellen.