Knochelschmerzen 7

Malleo Dynastab

Besonderheiten

Niedrigster Preis

Malleo Dynastab Boa

Besonderheiten

Mit BOA-Verschluss für einfaches Anziehen

Knöchelbeschwerden

Das Sprunggelenk ist ein komplexes Gelenk mit vielen Knochen, die zusammen präzise Bewegungen ermöglichen. Bänder halten diese Knochen zusammen, und Muskeln und Sehnen sind der Motor der Bewegung. Zwischen allen Gelenken befindet sich Knorpel, der die Bewegung der Gelenke so reibungslos wie möglich macht.

Eine Verstauchung ist ein bekannter Begriff. Der Knöchel hat eine extreme Bewegung gemacht (oft beim Sport), wodurch die Bänder im Knöchel gerissen sind. Nachdem Sie Ihren Knöchel gekühlt haben, muss er sich erholen. Eine Kompressionsbandage kann hier eine hervorragende Unterstützung bieten. Sie sorgt dafür, dass keine oder nur eine minimale Schwellung auftritt. Generell sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihr Fußgelenk in dieser Phase in einer erhöhten Ruheposition halten. Nach einigen Tagen werden Sie Ihre täglichen Aktivitäten wieder aufnehmen wollen. Auch hier kann eine Knöchelorthese (oft mit einer speziellen Pelotte) Sie unterstützen und dafür sorgen, dass Sie sich verantwortungsvoll bewegen. Sobald der Knöchel verheilt ist, ist es ratsam, mit einer speziellen Knöchelbandage zu trainieren, um ein erneutes Umknicken oder Verstauchen zu vermeiden.

Auch Arthrose kann Ihre Aktivitäten stark beeinträchtigen. In diesem Fall kann eine Knöchelorthese mit einer speziellen Einlage helfen, die Schmerzen zu lindern.

Es ist ratsam, Knöchelbeschwerden immer mit Ihrem Hausarzt und/oder Physiotherapeuten zu besprechen. Er kann eine Indikation stellen und gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan erstellen. Eine orthese kann sehr wohl dazugehören.